Ringelblume


Seit Beginn des Kräuteranbaues wirtschaften wir aus

Überzeugung biologisch.

 

Wichtig ist uns ein geschlossener Kreislauf im Betrieb, so wird pflanzliches Material (Beikraut, Rückschnitt, etc.) entweder zu

Kompost verarbeitet oder direkt auf der Fläche belassen, um das Bodenleben zu
versorgen. Wir arbeiten auch mit Gründüngungen, zudem werden unsere Pflanzen in Mischkultur angebaut.

Daraus ergibt sich wieder gesunder Boden auf dem gesunde
Pflanzen wachsen, gedeihen und blühen.

Malve

 

Die Wildhecke, der Obstgarten sowie das Feld bieten einen
Lebensraum für verschiedenste Insekten und Schmetterlinge. Schädlinge und Nützlinge leben in einem biologischen Gleichgewicht. Auch Bienen finden bis spät in den Herbst Nektar in einer Fülle von Blüten.


Wir versuchen also mit der Natur zu leben und zu wirtschaften.

Dies ist ein sehr spannendes Unterfangen, bei dem wir viel von
Mutter Natur lernen.


Dieses Stück Natur wird von uns, vom Feld bis ins Packerl
mit viel Sorgfalt und Liebe gepflegt. So können wir für Sie bestmögliche
Qualität garantieren, weil der Geschmack zählt!

 

Sonnenblume